Menu Close

Herren 60 schaft denn vorzeitigen aufstieg in die Bezirksklasse A.

Mit einem erneut deutlichen 9:0 Heimsieg gegen die TG Giesenkirchen sicherten sich die Herren 60 bereits einen Spieltag vor Schluss den sicheren Aufstieg in die Bezirksklasse A und bestätigten damit eindrucksvoll ihren guten Start in die Medensaison. Ähnlich stark agierten die Herren 50, die 8:1 gegen den TC Rheindahlen gewannen.

Bild Aufsteiger Herren 60 (Bild TGW)
von links obere Reihe:
Winni Schönberg, Horst Stuhlweissenburg, Peter Eich, Leo von Heinsberg, Martin Paulanyi, Norbert Bossems
Untere Reihe von links:
Wilfried Geisler, Reinhold Gerlach… es fehlt Bernhard Veltkamp

Erfolgreich waren auch die Damen 40 mit einem überraschend deutlichen 8:1 Heimspielerfolg gegen Dülken, das in vergangener Saison am letzten Spieltag nur knapp besiegt werden konnte. Ob es möglicherweise beim letzten Spiel in Traar zum erneuten Aufstieg reicht, bleibt abzuwarten. Man gibt sich gelassen, wie Steffi von der Vorst verlauten ließ.
Den ersten Heimspielerfolg erzielten die 2.Damen 50 mit einem 6:3 Sieg gegen den TC Odenkirchen, wobei sie diesmal entgegen des Match Tiebreakfluchs vom Vorwochenende zwei Doppel gewinnen konnten.
Das für alle Seniorenmannschaften erfolgreiche Wochenende komplettierte die 1. U 15  Jungenmannschaft mit einem 4:2 Sieg in Goch und blieb damit wie unser Aufsteiger in der bisherigen Saison  ungeschlagen.


Til van der Meulen.