Archiv

Kreismeisterschaft Sommer 2017

Die Tennisgemeinschaft Waldniel hat bei der Tennis-Kreismeisterschaft des Kreises Viersen erfolgreich abgeschnitten. Die Meisterschaft lief erstmalig für Erwachsene und Jugendliche parallel. Titelverteidigerin Svenja Lange siegte in der Kategorie Juniorinnen U14. Mats von der Forst konnte gleich zweimal seinen Titel verteidigen und wurde Kreismeister bei den Junioren U16 und Herren offen...weiterlesen [121 KB]

 

Aufstiegsserie reißt nicht ab

Glück und Pech liegen manchmal so nah beeinander. Während die erste Herrenmannschaft der Tennisgemeinschaft Waldniel (TGW) auch im letzten Spiel keinen Zweifel an ihrer Mannschaftsstärke ließ, mußten die Damen 40.1 letzte Woche leider den Abstieg verkraften. weiterlesen [267 KB]

 

und noch ein Aufsteiger ...

Die 2 . Mannschaft Herren 50 (BKD) der TG Waldniel ist ungeschlagen als Tabellenführer in die BKC aufgestiegen. Der Aufstieg war zwar schon nach dem vierten gewonnenen Spiel gesichert, aber auch beim letzten Spiel am 17.6. gegen den CTC Krefeld sollte ein Sieg her. Gegen einen gut aufspielenden CTC war dieser nicht selbstverständlich. Verletzungsbedingte Probleme bei der Mannschaftsaufstellung konnten jedoch dank mannschaftlicher Geschlossenheit und mit entsprechendem Einsatz kompensiert werden, so dass es am Ende mit 5:4 einen zwar knappen, aber verdienten Sieg gab. Weitere Details [238 KB]

 

TG bereits mit drei Aufsteigern

Am Samstag, 18. Juni konnten gleich zwei Damenmannschaften ihren Aufstieg feiern. Die erste Damenmannschaft in Oedt mit 8:1 und die Damen 30.2 mit 9:0 beim GHTC Mönchengladbach. Ebenso machten die Junioren U18 bei ihrem letzten Spiel beim GHTC ihren Aufstieg mit einem 4:2 klar. Weitere Details hierzu… [386 KB]

 

7 von 8 Mannschaften siegten

Von acht an den Start gegangenen Mannschaften in der 2. Juniwoche siegten sieben eindeutig. Die erste Damenmannschaft verbuchte ein 9:0, Damen 30.2 holten ein 8:0, Erste Herren und Herren 50. 2 erspielten 8:1, Herren 50.1 ein 7:2 und die Damen 30.1 und 40.2 siegten jeweils mit 6:3. Lediglich die D40.1 mussten ihrem starken Gegner gratulieren für ein 6:3. Einzelheiten [388 KB]

 

Herren 50 machten es spannend

Nach den Spielen in der Einzelkonkurrenz führten die Herren 50.1 punktemäßig 4:2. Noch ahnte keiner, dass die Doppel so spannend werden würden. Auch beim zweiten Medenspiel gegen TG Brüggen hat die Glücksfee die Damen 40.1 leider zu früh verlassen. Die U18 Junioren, BK1 und die offenen Damen, BKC fegten ihre jeweiligen Gegnern mit 6:0 und 9:0 vom Platz. Was sonst noch so passierte... [397 KB]

 

Pfingstturnier bei der TG

Am Pfingstsonntag veranstaltete die TG ihr traditionelles Pfingstturnier. Claudia Klug-Döhm und Erika Welters übernahmen die Organisation. Obwohl an Pfingsten so mancher verreist und das Wetter kurze Kapriolen schlug, hatten sich knapp 20 Teilnehmer gemeldet, die bunt gewürfelt Doppel spielten. Danach ließ man den Abend beim Essen gemütlich ausklingen. Die Stimmung war gut und somit verbucht die TG abermals eine gelungene Veranstaltung.

 

Offene Damen Tabellenführer

Die offenen Damen sind nach wie vor Tabellenführer nach ihrem erneuten 9:0 Sieg gegen TC Bovert. Auch die offenen Herren hatten einen grandiosen Start in die Saison mit einem Sieg von 8:1 gegen TuS Baerl. Damen 40.1 und die Herren 50.2 holten ebenso einen 8:1 Sieg und die Damen 30 einen 7:2 Sieg auswärts in Fischeln. Die Details und mehr... [244 KB]

 

U18 BK1 Sieg gegen Schaephuysen

Am Mittwoch 17.05. holten die Jungs bei herrlichem Sonnenschein auf der heimischen Anlage einen grandiosen 6:0 Sieg. Im Einzel lieferten sich die beiden an 1 spielenden Jelle Klingen für TG Waldniel und Tom Seehofer für Schaephuysen einen wahren Krimi in einem hervorragenden Spiel mit glücklichem Ende für uns (7:5, 5:7, 19:17) weiterlesen [12 KB]

 

Erstes Medenspielwochenende

Die Damen 30 der 1. VL konnten am ersten Medenspielwochenende einen hauchdünnen Sieg mit 5:4 daheim gegen den Unterbacher TC einfahren. Nach den Einzeln stand es 3:3. Die Punkte holten Chantal Leenen, Yvonne Albersmann-Müllers und Neuzugang Roswitha Hoeren.
Die Doppelaufstellung 1.Doppel Leenen /Sirries, 2.Thielen/Feierabend-Maier,3.Albersmann-Müllers/Hoeren erwies sich als richtig. Thielen/Feierabend-Maier verloren unglücklich im Championstiebreak. weiterlesen [159 KB]

 

Eröffnungsturnier

Am 22. April um 14 Uhr trafen sich Mitglieder der TG Waldniel auf der Clubanlage an der Weiherstraße. Sportwartin Barbara Winzen hatte zum Eröffnungsturnier für jedermann geladen. Das Wetter war durchwachsen, etwas hatte man es sich gewünscht. Doch die Temperaturen waren schnell vergessen, nachdem die Doppel-Paarungen der ersten Runde einmal gesetzt waren und gespielt werden konnte. Wie immer bewies Barbara Winzen ein sehr gutes Händchen bei der Zusammenstellung der Paarungen, die nach jeder Runde wechselten. Insgesamt spielte man 4 Runden mit einer Pause, in der man sich stärken konnte. Diese Art des Turnniers eignet sich immer hervorragend, um jung und alt, Hobby- und Medenspieler, neue Mitglieder und TG Urgesteine zusammenzuführen.

 

Sportlerehrung 2017

Am 07.04.2017 fand die Sportlerehrung der Gemeinde Schwalmtal in der Aula der Achim Besgen Halle statt. Anläßlich dieser Veranstaltung wurden zahlreiche Tennis-Spieler und -Spielerinnen der TG Waldniel geehrt. Die Geehrten und die Leistung, für die sie geehrt wurden im Einzelnen: weiterlesen [211 KB]

 

JKM in St. Hubert

Vom 17. – 26. März 2017 fand die Jugendkreismeisterschaft in der Halle in St. Hubert statt, bei der sich die TG Waldniel auch in diesem Jahr wieder erfolgreich mit ihrer Jugend beteiligte. Gleich sechs mal sicherten sich die Spieler und Spielerinnen Platzierungen unter den ersten drei.

Die Ergebnisse im Einzelnen: weiterlesen [276 KB]

 

JHV 2017

Am 19. März 2017 fand um 11 Uhr die Jahreshauptversammlung der Tennisgemeinschaft Waldniel im Clubhaus der eigenen Anlage statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Elmar von der Forst, der enorm viele Mitglieder gefolgt waren, standen die Hälfte der Vorstandsposten turnusmäßig zur Wahl. weiterlesen [266 KB]

 

Zwei Doppelevents zum Saisonende

Zum dritten Mal trafen sich am Sonntag, 25. September alle Hobbyspieler, Neueinsteiger und Ballverrückten zum Schlüffkes Open 2016. Die Spielleitung hat wie jedes Jahr Vorstandsmitglied und Kassiererin Helga Georg, die seinerzeit die Anregung für diese Veranstaltung gab, um auch den weniger Wettkampforientierten zu ihrem Spaß zu verhelfen. Am Tag zuvor (24. September) hatten sich erst die männlichen Mitglieder der TGW zu einem geselligen Spieletag getroffen. Rico Küpper und Stefan Schmitz ... weiterlesen [279 KB]

 

Clubmeisterschaften mit neuer Konkurrenz

Am Sonntag, 18. September 2016 gingen nach dreiwöchiger Spielzeit die Clubmeisterschaften der Erwachsenen der Tennisgemeinschaft Waldniel mit den finalen Matches zu Ende. Gespielt wurden nicht nur die Einzel- und Doppelkonkurrenzen der Damen und Herren. Sondern in diesem Jahr gab es ein Novum: weiterlesen [363 KB]

 

Drei KM-Titel in 2016

Für Mats von der Forst war der Kreismeistertitel bei den Junioren U14 der diesjährigen Sommerkreismeisterschaften der Jugend, die am 11. September zu Ende gingen, besonders erfreulich, denn es war bereits der dritte in diesem Jahr. weiterlesen [116 KB]

 

Hedi Pauly - ein Porträt

Hedwig Pauly spielt Tennis mit Leib und Seele. Äußerst erfolgreich war die für die Tennisgemeinschaft Waldniel aufschlagende aktive Spielerin erst kürzlich mit ihrem dritten Titel in Folge bei den Kreismeisterschaften der Erwachsenen . Ihre Tennis-Laufbahn begann Pauly mit 20 Jahren beim Zollsportverein Heinsberg... weiterlesen [275 KB]

 

Pauly dreifache Kreismeisterin

Hedi Pauly (re.) - Kreismeisterin

Am vergangenen Sonntag (31. Juli 2016) ging die Kreismeisterschaft der Erwachsenen zu Ende. Die Tennisgemeinschaft Waldniel (TGW) ist mächtig stolz. Sie sahnte gleich drei Kreismeistertitel ab plus einiger Silber- und Bronzemedaillen. Hedi Pauly wurde sogar zum dritten Mal in Folge Kreismeisterin. Besser geht kaum... weiterlesen [275 KB]

 

U12 Juniorinnen Tabellenführer

Die Mädchen der U12 gemischt KK2 sind Tabellenführer in ihrer Klasse. In der vergangenen Medensaison gewannen sie deutlich alle sechs Spiele gegen Jungen und Mädchen aus dem Kreis Viersen. Es spielten im Einzelnen: Marith Leenen, Elena Smets, Amelie Müllers, Charlotte Wolters, Rena Wolters und Cecilla Clever. Damit hat die TG den fünften Aufsteiger der Saison.

 

Erste Herren steigen auf

Für die TG Waldniel Nummer vier in der Saison

Ein wunderbares Ende der Medensommersaison. Die 1. Herrenmannschaft der TG Waldniel (BKE) hat souverän den Aufstieg in die BKD geschafft. Damit hat die Tennisgemeinschaft Waldniel die vierte Mannschaft, die in dieser Sommersaison den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse geschafft hat.
Die Truppe um Mannschaftsführer Elmar von der Forst hat souverän die Saison bestritten und sich die Tabellenspitze erkämpft. Die Spieler der Saison im Einzelnen: Mats von der Forst, Felix Waldhausen, Niklas Jansen, Mario Reiff, Paul Schweizer, David Drießen, Henrik Blotzki, Felix Gregorius, Luca Günther.

 

TG mit zwei weiteren Aufsteigern

U18 BKA

Am letzten Spieltag auswärts (22. Juni 2016) in Duisburg Baerl sicherten sich die Junioren U18 (BKA) die Tabellenführung in ihrer Klasse mit einem 4:2 Sieg. Damit steht einem Aufstieg nichts mehr entgegen. Nachdem es nach den Einzeln 2:2 stand, schafften die Jungs es dann beide Doppel nach Hause zu holen. weiterlesen [319 KB]

 

Damen 40/1 steigen auf

Da 40/1

Wir haben es geschafft, wir sind zurück in der Bezirksliga, so Mannschaftsführerin Steffi Ludwig der Damen 40/1 (BKA). Nachdem die Mannschaft in 2015 aufgrund einiger personeller Schwachstellen in die BKA abgestiegen war, hatte man sich für 2016 den Wiederaufstieg vorgenommen. Das Ziel schien schnell in greifbare Nähe zu rücken, nachdem man sich bereits in den letzten Wochen die Tabellenspitze erkämpft hatte. weiterlesen [241 KB]

 

Erfolgreicher Medenspiel-Sonntag

Sjuul Engel

Der 12. Juni war ein erfolgreicher Heimsonntag in der Medenspielsaison für die TGW. Die offenen Damen siegten 9:0 und das Ergebnis der Herren 50.2 konnte sich mit 7:2 ebenso gut sehen lassen. Bei den Damen kämpfte lediglich an Position 1 Sjuul Engel hart um ihren Sieg, den sie schließlich verdient im CTB mit 10:6 holte. Alle anderen Spiele gingen klar in zwei Sätzen an Waldniel. Bei den Herren hatte im Einzel nur Walter Lehnen das Nachsehen, der seinem Gegner gratulierte und im Doppel Giannetti / Sanders, die mit 8:10 im CTB unterlegen waren.
weiterlesen [326 KB]

 

Damen 40/2 bezwingen Elmpter TC

C. Ferrari / E. Kandt Da 40/2 im Doppel

Nachdem das letzte Spiel knapp verloren ging, konnten die Damen 40/2 (BKC) am vergangenen Wochenende auf der heimischen Anlage wieder einen Sieg mit 6:3 gegen Elmpt erspielen. Gleich die erste Runde war spannungsgeladen. Alle ersten drei Spiele wurden im C-Tiebreak entschieden und davon zwei für Waldniel.
weiterlesen [151 KB]

 

Junioren U12 Tabellenerster

Junioren U12

„Jetzt greifen wir zur Rückrunde an und wollen auch hier Erster werden“, so Mannschaftsführerin Katja Loyen nachdem das erste Heimspiel gegen Schiefbahn 4:2 gewonnen wurde. Die Junioren U12 haben bereits ihre ersten beide Spiele auswärts gegen Dülken und Viersen gewonnen und keinen Zweifel an ihrer Klasse gelassen. „Nach der Hinrunde sind wir Erster, so Loyen.
weiterlesen [238 KB]

 

Wieder ein 9:0 Sieg

Da 40/1

Diesmal waren es die D40/1, die ein 9:0 gegen Lobberich nach Hause holten. Da 50 siegten 8:1, He 50/1 siegen 6:3, He50/2 7:2. Verlierer waren Da30 und offene D mit jeweils 4:5 und He40/1 mit 1:8. Da 40/2 mussten wegen Regen abbrechen und spielen Fronleichnam ihr Spiel zu Ende. weiterlesen [6 KB]

 

Fulminanter Saisonauftakt der offenen Klasse

David Driessen - Offene Herren

Tenniswetter wie im Bilderbuch! So spielten dann auch die offenen Herren (BKE) und siegten haushoch mit 9:0 bei ihrem Auftaktspiel zu Hause gegen Casino Kempen. Die offenen Damen (BKC) waren mit 8:1 gegen Oedt nicht minder erfolgreich. Eine weitere bittere Niederlage mußten die Damen 30 der Niederrheinliga verkraften. Sie verloren 2:7 in Krefeld. Aufgrund Verletztung und Krankheit stark geschwächt konnte lediglich Marsha Alaimo im Einzel sowie Chantal Leenen mit Yvonne Albersmann-Müllers im Doppel punkten. weiterlesen [241 KB]

 

Herbe Niederlage der Da 30

Nina Tobrock - Da 30

Die Damen 30 Niederrheinliga der TG Waldniel mussten bei ihrem Saisonauftaktspiel daheim gegen TC Rheinstadion neben dem schlechten Wetter eine herbe Niederlage einstecken. Mit 0:8 unterlag die Mannschaft um Spielführerin Veronique Sirries. Es waren schöne Spiele, am Ende aber leider mit doch deutlichen Ergebnissen" erklärte Sirries. Es bestritten die Einzel Vero Sirries, Nina Tobrock, Marsha Alaimo, Kathrin Thielen und Anne Baltes-Schlüter, die Doppel - Sirries/Leenen, Tobrock/Alaimo und Thielen/Baltes-Schlüter. Lediglich die an eins gesetzte Chantal Leenen hat nun noch die Chance ein wenig Ergebniskosmetik zu betreiben, deren Einzel auf Sonntag, 08. Mai verschoben wurde.

 

JHV 2016

Elmar von der Forst gratuliert Chantal Leenen

Anläßlich der Jahreshauptversammlung der Tennisgemeinschaft Waldniel gratulierte und bedankte sich Elmar von der Forst als 1. Vorsitzender im Namen des Vorstands bei Chantal Leenen für 10 Jahre erfolgreiche Trainingsarbeit mit ihrer Tennisschule (CLTO) innerhalb des Vereins und bescheinigte ihr zudem maßgeblich die Jugendentwicklung des Vereins positiv beeinflußt zu haben. Auf der Sitzung wurden folgende Personen abermals gewählt und somit im Amt bestätigt: Elmar von der Forst (1. Vorsitzender), Helga Georg (Kassiererin), Meike Reiff (stellvertr. Jugendwartin). Ein neues Gesicht erhielt der Vorstand mit Claudia Klug Döhm, die das Amt der Schriftführerin übernimmt und hiermit Volker Kickartz ablöst, der nicht mehr zur Verfügung stand. Der Verein dankt ihm herzlich für die geleistete Arbeit in der Vergangenheit. 2. Kassenprüferin für 2016 wurde Monika Cecere. Die übrigen Ämter blieben besetzt wie gehabt und stehen erst nächstes Jahr wieder zur Wahl. Somit garantiert der Verein, dass niemals der komplette Vorstand neu gewählt wird, sondern immer zeitversetzt vier der acht Ämter. Der Haushaltsplan des Vereins für 2016 wurde von der Versammlung einstimmig bewilligt.

 

Kreismeisterschaft 2016

Am 13. März 2016 endete die Jugendkreismeisterschaft des Tenniskreises Viersen und die Jugend der TG Waldniel zog mit sechs Medaillen erfolgreich Bilanz. So waren bei den Junioren bekannte Namen unter den Medaillengewinnern. weiterlesen [303 KB]

 

Damen 30 steigen vorzeitig auf

Jetzt ging es am Ende doch ganz schnell für die Damen 30. Bereits vor dem letzten Spieltag ihrer ersten Tennis-Wintersaison ist dem Team um Spielführerin Veronique Sirries der direkte Aufstieg in die Niederrheinliga nicht mehr zu nehmen. weiterlesen [302 KB]

 

Familie, Verein und Talente

Dass die TG Waldniel nicht nur Familienverein ist sondern auch Talente hervorbringt, dafür gibt es viele Beispiele.
Til van der Meulen, Laurin Nakazi und Mats von der Forst sind drei von ihnen.
Der neunjährige Til hatte schon zum ersten Mal einen Tennisschläger in der Hand, als der noch fast so groß war wie er selbst. weiterlesen [64 KB]

 

Sport, Gemeinschaft, Geselligkeit

Die Tennisgemeinschaft Waldniel ist der Verein für Jung und Alt. Hier kann beim Tennis Familie und Sport gelebt werden. ...Die Herren 40 in der BKA suchen Verstärkung, die Damen 50 in der BKB freuen sich ebenso über Spielinteressenten. Außerdem hat unsere Clubgastronomie einen neuen Namen "TG Sportsbar" und ist im Winter durchgehend auch für die Öffentlichkeit geöffnet. Dies und mehr ... Weiterlesen [68 KB]

 

Schlüffkes Open

Teilnehmer Schlüffkes Open

Die Tennisgemeinschaft Waldniel veranstaltete am Sonntag, 13. September ab 12 Uhr zum zweiten Mal das Schlüffkes Open und bot somit u.a. ihren Hobby- und Seniorenspielern einen eigenen Event. Das Turnier fand letztes Jahr erstmalig statt und kam so gut an, dass man beschloss, es in die alljährlichen Veranstaltungsserien aufzunehmen. Helga Georg, Kassiererin der Tennisgemeinschaft, hatte seinerzeit die Idee und war auch in diesem Jahr die Organisatorin des Events. Etwas mehr als 20 Teilnehmer wurden per Los in immer wieder neue Doppelpaarungen gelost. Von 12 bis 17 Uhr wurde eifrig gespielt. Zwischendurch gab es eine Kaffeepause, in der ein großes Kuchenbuffet bereitstand. Erika Welters und Werner Palmen konnten erfolgreich ihren Titel verteidigen und siegten vor Gabi Friedlein und Bernhard Last. Mit dieser Veranstaltung, bei der der Spaß und das Miteinander im Vordergrund stehen, waren alle glücklich und zufrieden.

 

TG Waldniel gratuliert Clubmeister

Finalteilnehmer der CM Erwachsene

Die Tennisgemeinschaft Waldniel beendete am 06. September nach dreiwöchiger Spielphase ihre Clubmeisterschaften mit der Siegerehrung der Clubmeister im Einzel, Doppel und Mixed für Erwachsene und Jugend. Bei den Erwachsenen spielten in diesem Jahr erstmalig viele Jugendliche mit, da das Teilnahmealter auf 14 Jahre statt vorher 16 reduziert wurde. Somit zeigte so mancher Jugendliche einem Erwachsenen die Grenzen auf. Schön zu sehen, jedoch auch, dass es umgekehrt genauso war und nicht immer die Technik und Schnelligkeit siegte, sondern manchmal die Cleverness oder Weisheit der älteren Teilnehmer. weiterlesen... [239 KB]

 

Jugend CM 2015

Einige Teilnehmer der Jugend CM

Die Clubmeisterschaften der Jugend waren dieses Jahr etwas mager besetzt aufgrund der Tatsache, dass viele Jugendliche schon bei den Erwachsenen mitspielen durften. Bei den Mädchen setzte sich Charlotte Cleven vor Valentina Faulenbach durch. Bei den Jungen U14 siegte Maximilian Last vor Lorenzo Giannetti und bei den U12 Junioren hatte Philip Last vor Laurin Nakazi die Nase vorn.

 

KM-Finale mit hoher TGW Quote

v.li. Horst Stuhlweißenburg (TGW)/Joachim Engels (TC Dülken)

Die Finale der Kreismeisterschaften fanden am Sonntag 26. Juli ab 10 Uhr auf unserer Clubanlage statt. Die Waldnieler Quote in den Endspielen ließ sich sehen. Nachdem das Wetter am Samstag vor den Endspielen etliche Kapriolen schlug, sah man am Sonntag tolle Endspiele. So wurde Hedwig Pauly Kreismeisterin bei den Damen 50, Roswitha Hoeren Vizemeisterin gegen eine an diesem Tag bessere Petra Polak (TG Willich). Im Doppel jedoch konnte Hoeren mit Steffi Ludwig den Siegertitel klar in zwei Sätzen gegen Polak/Reinwald (TG Willich) nach Hause tragen. Außerdem Vizemeister wurde Horst Stuhlweißenburg bei den Herren 55 gegen einen souverän spielenden Joachim Englels (TC Dülken). Die Herren 40 sahen einen überragenden Marcel Lenßen (TC Hinsbeck), der sich gegen Thomas Kroppen vom TC Oedt im Endspiel durchsetzte. Bei den Herren 50 siegte Jörg Jansen (TV Lobberich) gegen Stefan Bienert (TC Anrath) durch Aufgabe. Bei den Damen 55 hatte Yuri Nakamura (TG Brüggen) gegen Astrid Sauerwald (VTHC) die Nase vorn. Und schließlich siegte bei den Herren 65 Heinrich Schmwemmers gegen Josef Huchon, beide TC Oedt.

 

Blümchenturnier wird 20

Am Samstag, 11.07.2015 trafen sich die Damen der Tennisgemeinschaft Waldniel zum traditionellen "Blümchenturnier" und konnten dabei das 20-jährige Jubiläum feiern. Bei diesem Turnier nehmen ausschließlich Damen teil, die bunt gewürfelte Doppel zusammen spielen.
Die Organisatorinnen Marlene Brungs und erstmalig Marita Kickartz, die die Nachfolge von Sonja Pardon übernommen hat, konnten 23 gut gelaunte Spielerinnen bei bestem Tenniswetter begrüßen.
Nach einer Kaffeepause übergaben alle Spielerinnen ihre Rosen an Sonja Pardon als Dankeschön für die tolle Organisation des Turniers in den letzten 19 Jahren.
In den Spielpausen wurden dann, beim Blick in das von Marlene Brungs zusammengestellte Fotoalbum und coolen Drinks, noch einmal schöne Erinnerungen wach.
Um 18:00 Uhr endete das Turnier und alle waren sich einig, dass diese schöne Tradition weitergeführt wird.

 

BKA Jungs mit souveränem Sieg

BKA Junioren

Besser geht nicht - Erste Herren fegen St. Hubert mit 9:0 vom Platz, BKA Junioren liefern 6:0 gegen Oppum
Besser hätte das Ergebnis beim letzten Spiel der Saison der ersten Herren nicht ausfallen können. Mit 9:0 siegte die Truppe aus Waldniel (BKE) beim Gastgeber St. Hubert. Alle Spiele wurden klar in zwei Sätzen gewonnen. weiterlesen [289 KB]

 

Aufstieg verpaßt

Herrn 50

Herren 50 und Damen 30 der TGW verpassen Aufstiegschance
Herren 50, BKB – 5:4 gegen Korschenbroich (vier Spiele in Folge ungeschlagen)
Bis zu Beginn dieser Begegnung haben sie den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse, BK A für machbar gehalten...
Damen 30, 1.VL – 3:6 gegen Vennikel
Erwartungsvoll gingen sie in das Spiel, Aufstieg in die Niederrheinliga war das Ziel, Pech…leider verpaßt...
Damen 40, BLA – 2:7 gegen Brüggen
Leider kein Sieg um vorzeitig den Klassenerhalt zu sichern. Ohne Sabine Niessen-Fibigs und Ulla Geisler in der Aufstellung geschwächt, siegte im Einzel nur...
weiterlesen [333 KB]

 

Damen 30 erobern Tabellenspitze

Eva Radosavac, Da. 30

Die Damen 30 (1. VL) der TG Waldniel sicherten sich durch einen 8:1 Erfolg im vorgezogenen Auswärtsspiel beim Gastgeber GW Lennep und einen unerwarteten Ausrutscher von Konkurrent TC Holthausen die Tabellenführung. Mit ihren Einzelsiegen in zwei Sätzen ließen die Waldnielerinnen Chantal Leenen, Nina Tobrock, Eva Radosavac, Katrin Thielen und Wiebke Feyerabend-Maier keine Zweifel an ihrem Siegeswillen aufkommen. weiterlesen [322 KB]

 

Souveräner Sieg in Krefeld

Erste Herren

Mit einem klaren 7:2 besiegten die ersten Herren der TG Waldniel ihre Gastgeber vom TV03 SG Krefeld. Selbst die zwei Punkte des Gegners waren knapp im Championstiebreak verloren gegangen, einmal 7:10 und einmal 8:10. Es spielten in der Reihenfolge Felix Waldhausen, Mats von der Forst, Niklas Jansen, Paul Schweitzer, Lukas Hilscher und Mario Reiff. Das Doppel Waldhausen/von der Forst holte den Punkt im Doppel.
weiterlesen [333 KB]

 

Erste Damen nicht zu stoppen

Erste Damen

Auch in dieser Saison lassen die ersten Damen (BKC) bislang nichts anbrennen. Bei ihrem dritten Spiel der Saison fegten sie ihre Gegner vom Crefelder HTC mit 9:0 vom Platz. „Nachdem die Mannschaft bereits letztes Jahr, in ihrer ersten Saison als offene Damenmannschaft überhaupt, den Aufstieg geschafft haben, ist dies besonders erfreulich,“ so Mannschaftsführerin Anne Jansen. „Die Mädels (Lea Jansen, Janina Ludwig, Jule von der Forst, Sarah Bartkowiak, Alex Jaspers, Nina Grzybowski, Julia Günther) sind zur Zeit ...weiterlesen [200 KB]

 

Waldnieler He 40 sichern vorzeitig Klassenerhalt

Stefan Schmitz He 40.1 freut sich über den Sieg

6:3 Sieg gleich fünfmal plus 8:1 für offene Damen
Am Samstag sicherte sich die He 40.1 (BKA) mit einem dritten Sieg im dritten Spiel mit 6:3 gegen den Fischelner TC vorzeitig den Klassenerhalt in der BKA. In den Einzeln gewannen Stefan Schmitz, Elmar von der Forst, Michael Ludwig und Christian Schimpf zum 4:2. Rico Küpper mit Michael Ludwig und Stefan Schmitz mit Elmar von der Forst erhöhten in den Doppeln zum 6:3.
Gegen Gastgeber St. Tönis siegten die offenen Herren (BKE) in spannenden Matches 6:3. Felix Waldhausen mußte sich an Position 1 gegen einen starken Gegner geschlagen geben ... weiterlesen [222 KB]

 

Damen 40 siegreich

Damen 40.1

Die Damen 40 der Tennisgemeinschaft Waldniel überzeugten am vergangenen Wochenende gleich zweimal. Die Damen 40.1 bezwangen Gastgeber Osterath in der Bezirksliga souverän mit 7.2 und die Damen 40.2 BKC siegten zu Hause ebenso eindeutig mit 7:2 gegen Elmpt. weiterlesen [240 KB]

 

Damen 30 verlieren Auftaktspiel

Damen 30

Damen 30 (1. VL) verlieren Auftaktspiel - Auch Damen 40.1 (BLA) konnten nicht überzeugen
Die Damen 30 (1.VL), die ihr erstes Spiel für die TG Waldniel daheim spielten, mußten sich bei ihrem Auftaktspiel dem Gegner TC Holthausen mit 4:5 geschlagen geben. Das dritte alles Entscheidende Doppel verlor äußerst knapp nach 8:6 Führung dann doch noch 8:10 im Champions-tie-break. weiterlesen [97 KB]

 

TG eröffnet Saison

Niklas Jansen in Aktion

Am Sonntag, 12. April eröffnete die TG Waldniel die Freiluft-Tennissaison. Um 10 Uhr traf man sich bereits zum Frühstück in dem komplett renovierten Clubheim, um danach gestärkt zu Doppel Mixed Spielen aufzuschlagen. Sportwartin Barbara Winzen gab sich allergrößte Mühe, dem Andrang an Spielern Herr zu werden, die nicht nur gekommen waren, um das renovierte Clubheim zu begutachten, sondern auch das schöne Wetter sportlich zu nutzen. Ca. 60 Tennisbegeisterte ... weiterlesen [94 KB]

 

Winter Jugend-KM 2015

Kreismeister Leonardo Giannetti

Positive Bilanz der TG Waldniel
Die Jugend der Waldnieler Tennisgemeinschaft war bei den Winterkreismeisterschaften 2015 am 14./15. und 22./23. März sehr erfolgreich. Ein erster, drei zweite und vier dritte Plätze waren die Bilanz. Die Ergebnisse im Einzelnen: Nach dem Motto „klein aber oho“ holte Leonardo Giannetti den Kreismeistertitel bei den U8 Junioren. Til van der Meulen wurde Vizemeister der Junioren U9 und Bronze ging an Laurin Nakazi. Mats von der Forst wurde Vizemeister bei den Junioren U14. Schließlich errang Paul Schweizer die Bronzemedaille bei den Junioren U16. Bei den Mädchen errang Gina Jakobs die Bronzemedaille der U12, ebenso wie Jule von der Forst Bronze bei den Juniorinnen U16. Bei letzteren erreichte Janina Ludwig den Titel der Vizemeisterin. Vereinstrainerin Chantal Leenen ist stolz auf ihre Schützlinge, die durch kontinuierliches Training und Feinschliff erfolgreich sind.

 

JHV 2015

Jahreshauptversammlung der TG Waldniel
Vorstand weitestgehend im Amt bestätigt
Auf der Jahreshauptversammlung der Tennisgemeinschaft Waldniel am 19. April in der Gaststätte Toerschen in Dilkrath wurden die meisten, der in diesem Jahr zu besetzenden Vorstandsposten wiedergewählt. Neu im Amt...weiterlesen [175 KB]

 

Schlüffkes Open 2014

Neuer Event bei der TG Waldniel: Die Tennisgemeinschaft Waldniel veranstaltete am vergangenen Sonntag ab 11 Uhr das erste "Schlüffkes Open“ mit großem Erfolg. Bei schönstem Spätsommerwetter wurden auf 4 Plätzen 5 Doppelrunden als Mixed gespielt. Hier kam insbesondere auch die ältere Generation Tennisspieler auf ihre Kosten. Auch wenn es keine Altersbeschränkung gab, so waren jene gefordert, die bei clubinternen Meisterschaftsspielen eher nicht antreten. weiterlesen [66 KB]

 

TGW im Kreis erfolgreich

"Ein Hoch auf uns...." heißt der aktuelle Musikhit. Das können die Erwachsenen der TGW auch singen, denn sie waren sehr erfolgreich bei den Kreismeisterschaften, die vom 18. - 27. Juli 2014 im Kreis Viersen stattfanden. Hedi Pauly wurde Kreismeisterin bei den Damen 50. Sie setzte sich mit 6:1, 6:4 im Endspiel gegen Yuri Nakamura, TG Brüggen durch. Rico Küpper und Stefan Schmitz wurden Kreismeister im Doppel der Herren 40 mit einem Sieg im Finale über ihre Gegner Busse/Kornfeld aus RW Kempen mit 4:6, 7:6, 7:6. Rico Küpper wurde zudem Vizemeister bei den Herren 55. Er gratulierte im Finale seinem Gegner Bertram Hoogen, der sich mit 1:6, 6:7 durchsetzte. Ebenfalls Vizemeisterin bei den Damen 40 wurde Roswitha Hoeren, die leider verletzungsbedingt im Endspiel nicht mehr antreten konnte.

 

Mixed Clubmeisterschaft 2014

Sabine Nießen-Fibigs und Andreas Kauth holen sich den Titel bei den Mixed Clubmeisterschaften. Im Finale siegten sie im Championstiebreak gegen Barbara Winzen mit Rico Küpper. Letzere hatten im Vorfeld überraschend gegen Nadine und Norbert Bossems ebenso im Championstiebreak 10:7 gewonnen. Alle Spiele fanden in diesem Jahr komprimiert an einem Wochenende statt. Der Wettergott meinte es gut mit den Spielern und so fanden viele schöne, faire und spannende Matches statt.

 

Sommer-JKM mit erfolgreicher TG

Die TG ist stolz auf ihre Jugend, die bei den Sommer-Kreismeisterschaften vom 23.08. bis 31.08.2014 sehr erfolgreich waren. Die Finale der Meisterschaften waren leider durch starke Regenfälle überschattet und konnten teilweise erst am vergangenen Wochenende 05. -07. September zu Ende gespielt werden. Erstmalig war die TG Waldniel neben Brüggen, Elmpt und Oberkrüchten auch Ausrichterverein. Spannende Spiele und eine hervorragende Waldnieler Turnierleitung rundeten das Wochenende ab. Mats von der Forst (U12) wurde Kreismeister, indem er Lennart Hermann vom TK RW Kempen besiegte (s. Bild) und Til van der Meulen (U8) hatte die Oberhand im Spiel gegen Linus Nakazi (beide Waldniel) und wurde so Kreismeister in seiner Klasse... vollständiger Artikel [175 KB]

 

Alle guten Dinge sind drei

Waldnieler Tennis-Jugend belegt drei erste Plätze - Nach Abschluss der Medensaison kann die Waldnieler Tennisjugend eine grandiose Bilanz ziehen. Allein fünf Mannschaften von insgesamt acht sind unter den ersten drei in ihrer Klasse gelandet, davon drei erste Plätze (Aufstieg) und zwei dritte Plätze. weiterlesen [178 KB]

 

Große Tombola beim Sommerfest

Am 28. Juni ab 15 Uhr hatte die TG Waldniel zum Sommerfest eingeladen. Der Regen konnte der familiären Gemeinschaft jedoch nichts anhaben. Der Verein hatte ein großes Zelt aufgebaut und so konnte die Feier in Zelt und Clubhaus starten. Zahlreiche Besucher kamen und trotzten dem Regen, indem sie statt Tennis eben Gesellschaftsspiele wie „Activity“, Poker, Karten o.ä. spielten oder einfach gesellig beisammen saßen. Der Beweis: die Tennisgemeinschaft lebt den Namen „Gemeinschaft“ ... weiterlesen [178 KB]

 

OSC Lauf - TG läuft mit...

Am 27. Juli um 19:00 Uhr startete die TG Waldniel zum dritten Mal beim Teamlauf des Dr. Ernst van Aaken Gedächtnislaufs. 13 Läufer gingen insgesamt an den Start. Alle Läufer kamen mit guten Zeiten ins Ziel. Erst danach kam der große Regen. Schön zu beobachten, dass seit 2012 die Läuferzahl, die für die TG an den Start geht, stetig gesteigert wurde. Der Vorstand bedankt sich bei allen Läufern für den gezeigten Teamgeist.

 

Herren 50 feiern Saisonabschluss

Nach Abschluss der Medenspielsaison 2014 feierten die Herren 50 zusammen mit ihren Frauen ihren obligatorischen Saisonabschluss am 21./22. Juni. Treffpunkt war Samstagmittag die Kranenbachwiese im Garten der Familie Gerlach. weiterlesen [30 KB]

 

Herren 40.1 bleiben in BKA

Herren 40.1

Bereits am Donnerstag legten die Herren 40.1 mit einem 5:4 Sieg auswärts über den Korschenbroicher TC den Grundstein für den Verbleib in der höchsten Bezirksklasse, mit einem Sieg beim Gastgeber Crefelder TC am Samstag machten sie dann alles klar. weiterlesen [7 KB]

 

Offene Damen bejubeln Aufstieg

1. Damen jubeln über Aufstieg

Deutlicher konnte man den Aufstieg zum Ende der Saison nicht besiegeln. Die 1. Damen BKD um Mannschaftsführerin Anne Jansen konnten am Sonntagnachmittag auf der heimischen Anlage ihren Aufstieg bejubeln. Sieg und Aufstieg sind insofern sensationell, da die Mannschaft dieses Jahr gerade ihr Debüt in der offenen Klasse gab. weiterlesen [87 KB]

 

Damen 40/2 - Krimi gegen Dülken

Damen 40/2 hatten am Sonntagabend 1. Juni den Tatort auf die Anlage auswärts in Dülken verlegt. Im 3. Doppel hieß es zittern, fiebern, manchmal auch schreien beim Zuschauen ...Anne Jansen und Irene Philos kämpften um den Sieg, 5:4 für Waldniel oder Dülken, war hier die Frage? weiterlesen... [193 KB]

 

1. Damen und 1. Herren punkten 7:2

Zuerst punkteten die 1. Damen am Sonntagvormittag 25. Mai souverän auswärts gegen TG Brüggen mit 7:2 dann zogen die 1.Herren am Sonntagnachmittag auswärts gegen TC Traar ebenso mit 7:2 nach. Bei den Damen siegten im Einzel...weiterlesen [181 KB]

 

Herren 40 überraschten

Ein ereignisreiches Wochenende mit vielen Heimspielen bzw. Siegen für die TG Waldniel. Herren 40.1 überraschten mit 3:3 nach den Einzeln, Endstand 4:5 war dennoch nicht vermeidbar. Offene Herren punkteten daheim grandios 9:0. Herren 50 nicht minder erfolgreich 8:1, Damen 40.1 spielten 7:2, Damen 50 ebenso auswärts 7:2 und Offene Damen verloren nur knapp 4:5 jedoch mit vielen spannenden Spielen auf hohem Niveau ... weiterlesen [289 KB]

 

AK V fahren klaren Sieg ein

Die AK V gemischte 1. Jugendmannschaft siegte haushoch 6:0 bei ihrem ersten Spiel gegen TC Schiefbahn. Es siegten Marith Leenen 6:0, 6:2, Linus Nakazi 6:0, 6:3, Lorenzo Giannetti 6:2, 6:3, Luc Loyen 6:1, 6:0 sowie im Doppel Marith und Luc 9:6 und Linus und Lorenzo 9:3.
Desweiteren hatte die erste offene Damenmannschaft einen fulminanten Start in die Saison mit einem 8:1 Sieg gegen CTC Krefeld. Hier siegten an Position zwei Alex Jaspers 6:1, 6:0, an drei Janina Ludwig, 6:1, 6:4, an vier Sarah Bartkowiak 6:0, 6:1, an fünf Jule von der Forst 6:1, 6:0 und an sechs Nina Grzybowski 6:0, 6:1. Lediglich Lea Jansen mußte nach einem starken Spiel ihr Einzel an Position eins im Champions-tie-break 8:10 ihrer Gegnerin überlassen. Alle Doppel gingen ebenso klar an die Damen. Weitere Ergebnisse des letzten Medenwochenende: Damen 40.1/BL gegen DJK Kleinenbroich – 6:3 Sieg (auswärts),Damen 40.2/BK C gegen TV 1926 e.V. Osterath – 6:3 Sieg (Heimspiel), Damen 50/BK B gegen VSF Amern – 4:5 verloren (Heimspiel), Herren 40.2/BK E gegen TG Willich e.V. – 7:2 Sieg (auswärts), Herren 50/BK B gegen Kapellener TC – 2:7 verloren (Heimspiel)

 

Herren 40.2 retten Waldnieler Ehre

Herren 50.2

Der Saisonauftakt für die Herren 40.2 der Tennisgemeinschaft Waldniel war rundum erfolgreich. Mit 7:2 konnte die Mannschaft daheim gegen Kaldenkirchen punkten. Lediglich Rolf Quarda und Paul Fischer an Position 1 und 2 mußten ihrem starken Gegner das Spiel im Einzel überlassen, wenn auch nicht kampflos. Alles andere wurde souverän gewonnen. Martin Paulanyi, neu in der Mannschaft, überzeugte spielerisch. Am Mannschaftserfolg waren weiterhin beteiligt: Patrick Bokor, Daniele Gianetti, Walter Lehnen, Roland Geister und Richard Gregorius. weiterlesen [176 KB]

 

Osterfrühstück bei der TGW

Ostermontag einmal anders: bei der TG gab es ab 10 Uhr Osterfrühstück mit anschließendem Tennisspiel ganz nach Lust und Laune. Ob Doppel, ob Einzel, alles ging mit freier Spielauswahl. Erwachsene und Jugendliche hatten im bunten Mix bis in den späten Nachmittag eine tolle Zeit.

 

Ostercamp am Gardasee

Das Ostercamp am Gardasee vom 12. bis 19. April war ein voller Erfolg. Das Wetter spielte dieses Jahr mit und so verbrachten alle Teilnehmer eine trainingsreiche Woche, die Chantal Leenen von der Tennisschule CLTO perfekt organisiert hatte. Die Anlage Poiano mit Hotel und Appartements in Garda war ansprechend und bot reichlich Platz für alle möglichen Freitzeitaktivitäten auch außerhalb des Tennis. Abends fand man sich in verschiedenen Gruppen gesellig zum Abendessen vereint. Man plant schon wieder für nächstes Jahr - Poiano gerne wieder!

 

JHV ehrt langjährige Mitglieder

Am Freitag, 06. April 2014 hatte die Tennisgemeinschaft Waldniel zur alljährlichen Jahreshauptversammlung geladen. Vier Vorstandsposten standen zur Wahl an. Alle Posten wurden durch Wiederwahl bestätigt. Elmar von der Forst wurde erneut einstimmig zum 1. Vorsitzenden der Tennisgemeinschaft gewählt. „Die TG ist wie mein Zuhause. Ich liebe es mit der ganzen Familie hier Tennis zu spielen und somit mache ich diesen Job aus Leidenschaft. Ich freue mich sehr über die Bestätigung im Amt.“ Helga Georg wurde ebenso einstimmig zur Kassiererin wiedergewählt. Im Amt des Schriftführers erhielt erneut Volker Kickartz das Vertrauen der Mitglieder und schließlich wurde Ronald Knapstein als 2. Kassenprüfer gewählt.
Die Jahreshauptversammlung ehrte erstmalig Mitglieder, die länger als 25 Jahre treues Mitglied des Vereins sind, mit einem Geschenk sowie einer Ehrenurkunde. Insgesamt wurden 21 Mitglieder ausgezeichnet. Leider waren nicht alle anwesend. Im Anschluss an die harmonisch und positiv gestimmte Versammlung saß man noch gemütlich beisammen. Die TG ist halt nicht nur ein Verein, sondern eine ‚Gemeinschaft‘ im wahrsten Sinne des Wortes.

 

Jugend erfolgreich in St. Hubert

Bei den Hallenkreismeisterschaften am 8./9.3. und 15./16.3.2014 in Kempen St. Hubert erspielte die Waldnieler Jugend erfolgreich einen zweiten Platz, drei dritte Plätze und einen vierten Platz. In der Klasse U8 ging der 2. Platz an Laurin Nakazi. Den vierten Platz sicherte sich hier Leonardo Giannetti. Jana Leenen holte bei den Juniorinnen U8 Platz drei. In der Altersklasse U12 erkämpfte sich Gina Jakobs bei den Juniorinnen und Mats von der Forst bei den Junioren Platz drei. Letzterer mußte im Halbfinale leider verletzt aufgeben.

 
Copyright 2011 - 2018 TG Waldniel